Der FC Everton hat Shani Tarashaj von den Grashoppers Zürich unter Vertrag genommen. Wie die ‚Toffees‘ offiziell bestätigen, unterschreibt der Schweizer U21-Nationalspieler einen Vertrag bis 2020. Er wird aber noch ein weiteres halbes Jahr zur Leihe in seiner Heimat spielen.

Offensivspieler Tarashaj erzielte während seiner 20 Einsätze in dieser Saison neun Tore. Über seinen Wechsel freut er sich: „Es ist ein Traum für mich, bei Everton zu unterschreiben. Ich bin stolz und sehr glücklich hier zu sein.“ Everton-Coach Roberto Martínez zeigt sich ebenfalls zufrieden mit der Verpflichtung: „Shani ist eines der größten Talente der Schweiz. Er hat ohne Zweifel eine große Zukunft vor sich.“