Feyenoord Rotterdam hat auf dem Transfermarkt Nägel mit Köpfen gemacht und sichert sich die Dienste von Sam Larsson. Der 24-Jährige schließt sich dem Klub von der Maas für vier Jahre bis 2021 an und kommt von Eredivisie-Kontrahent SC Heerenveen.

Sam hat ganz spezielle Fertigkeiten und wird unserem Team damit noch einmal einen Schub geben. Wir sind jetzt auf allen Positionen doppelt besetzt, sodass unser Trainer nun zusätzliche Optionen zur Hand hat“, freut ich Rotterdams Sportdirektor Martin van Geel über die gelungene Verpflichtung. Larsson erzielte in der abgelaufenen Spielzeit neun Tore und legte weitere 16 Treffer für den SC Heerenveen auf. Der Linksaußen war nach Informationen unserer Redaktion zuletzt auch ein Thema beim VfL Wolfsburg.