Greuther Fürth hat doppelt auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Wie die Mittelfranken offiziell bekanntgeben, schließen sich Ante Vukusic und Roberto Rodríguez mit sofortiger Wirkung dem Zweitligisten an. „Ante ist ein mitspielender Stürmertyp, der Instinkt mitbringt und im Abschluss präzise sein kann. Er war zwar seit Oktober vereinslos, wir sind aber, auf Grund seiner Werte aus der sportärztlichen Untersuchung und wegen der Trainingseindrücke, zuversichtlich, dass er uns weiterhelfen wird“, so ‚Kleeblatt‘-Sportchef Ramazan Yildirim.

Auch über die Verpflichtung von Roberto, Bruder von Francisco und Ricardo Rodríguez, freut sich der Manager: „Roberto hat bei seinen Stationen in der Schweiz und in Italien gezeigt, welche fußballerischen Qualitäten er hat. Er ist sehr beweglich und bevorzugt das Kombinationsspiel. Wir haben in den Gesprächen gespürt, dass er unbedingt zum Kleeblatt will. Er ist fit und hoch motiviert.“ Im Gegenzug verlässt Stefan Thesker den Verein. Der Innenverteidiger wird bis zum Saisonende an Twente Enschede ausgeliehen.