Borussia Mönchengladbach hat den im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag von Co-Trainer Frank Geideck bis 2022 verlängert. „Frank ist mittlerweile schon seit zehn Jahren bei Borussia. In dieser langen Zeit hat er verschiedene Trainer miterlebt“, so Max Eberl.

Dass alle neuen Cheftrainer mit ihm zusammenarbeiten wollten, sagt viel über die Qualität seiner Arbeit aus. Er ist ein loyaler und großartiger Co-Trainer“, ergänzt der Sportdirektor. Seit der Saison 2009/10 steht Geideck den Fohlen-Trainern zur Seite. Der 52-Jährige arbeitete unter anderem mit Michael Frontzeck, Lucien Favre und Dieter Hecking zusammen.