Fousseni Diabaté wird ab sofort für Leicester City auflaufen. Wie die Foxes offiziell bestätigen, wechselt der Mittelstürmer von GFC Ajaccio nach England. Im King Power Stadium unterschreibt der 22-jährige gebürtige Franzose mit Wurzeln in Mali einen Pass bis 2022.

Diabaté wechselte erst vor der laufenden Saison aus der zweiten Mannschaft von EA Guingamp zum französischen Zweitligisten. In der Ligue 2 war er in 20 Pflichtspielen an vier Treffern direkt beteiligt.