RB Leipzig hat einen Spieler aus dem eigenen Nachwuchs mit einem Profivertrag ausgestattet. Wie der Tabellendritte offiziell bekanntgibt, erhält der 18-jährige Innenverteidiger Frederik Jäkel ein bis 2022 datiertes Arbeitspapier.

Jäkel spielt bereits seit 2013 für die Leipziger. In der U19 der Sachsen ist der 1,93 Meter große Defensivmann gesetzt. Außerdem ist Jäkel U18-Nationalspieler der DFB-Junioren.