Jamie Maclaren wird ab der kommenden Saison für den SV Darmstadt 98 auflaufen. Wie die Lilien offiziell bestätigen, kommt der Mittelstürmer aus der australischen A-League von Brisbane Roar. „Jamie ist ein spielstarker Stürmer, der zudem enorm gefährlich im gegnerischen Strafraum ist. Wir sind sehr glücklich, dass wir uns gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen und ihn für uns gewinnen konnten“, erklärt Torsten Frings. Neben den Hessen buhlte auch der 1. FC Kaiserslautern um den Angreifer.

Maclaren lief seit 2015 für den Klub um Legionär Thomas Broich auf. In 59 Pflichtspielen erzielte der zweifache Nationalspieler starke 42 Tore. Da der Vertrag Ende Juni ausläuft, muss der Absteiger keine Ablöse zahlen. „Ich freue mich, ab sofort ein Teil dieses traditionsreichen, stolzen Klubs zu sein und möchte so bald wie möglich meine neuen Teamkollegen kennenlernen. Ein großer Grund für meinen Wechsel ist Torsten Frings. Ich habe ihn in den Gesprächen als jungen, ambitionierten Coach kennengelernt und wollte unbedingt unter ihm spielen“, erklärt der 23-jährige gebürtige Melbourner.