Shawn Parker wird ab sofort für die SpVgg Greuther Fürth auflaufen. Wie die Franken offiziell bestätigen, kommt der Mittelstürmer vom FC Augsburg und unterschreibt einen Zweijahresvertrag. „Wir haben uns sehr um ihn bemüht und freuen uns, dass der Wechsel jetzt geklappt hat. Shawn bringt viel Spielverständnis mit und hat sich bewusst für den Schritt zu uns entschieden“, erklärt Sportgeschäftsführer Rachid Azzouzi.

Parker, dessen Vertrag in Augsburg in einem Jahr ausgelaufen wäre, ist in Franken kein Unbekannter. In der Saison 2016/17 lief der 25-jährige gebürtige Wiesbadener für eine Saison zur Leihe beim 1. FC Nürnberg auf. „Ich freue mich, in eine funktionierende Mannschaft zu kommen, wie man an den ersten beiden Spieltagen schon sehen konnte. Ich bin froh, dass der Wechsel zu Stande gekommen ist, und will mich schnell einleben“, so Parker nach seiner Vertragsunterschrift.