Kapitän Jan Polak und der 1. FC Nürnberg gehen fortan getrennte Wege. Wie der ‚Club‘ bekanntgibt, unterschreibt der 35-Jährige einen Vertrag bei seinem Jugendklub Zbrojovka Brünn. Polaks Vertrag im Frankenland läuft zum Saisonende aus.

Der Tscheche lief zwischen 2005 und 2007 sowie seit 2014 für den neunmaligen Deutschen Meister auf. 2007 feierte er den Gewinn des DFB-Pokals. In insgesamt 109 Spielen trug Polak das rot-schwarze Trikot und erzielte dabei sechs Tore.