Der FC Schalke 04 hat eines seiner größten Talente mit einem neuen Vertrag ausgestattet. Wie die Knappen offiziell verkünden, unterschreibt der 17-jährige Angreifer Ahmet Kutucu ein bis 2020 datiertes Arbeitspapier. Der Youngster spielt bereits in der U19 und hatte in der Vergangenheit unter anderem das Interesse der AS Monaco geweckt.

Wir freuen uns, dass Ahmed über die Zeit in der A-Jugend hinaus bei Schalke 04 bleibt“, erklärt A-Jugend-Coach Norbert Elgert, „jetzt geht es für ihn erst richtig los. Es gilt nun für ihn, eineinhalb Jahre lang in der U19 richtig Gas zu geben, um sich bestmöglich zu entwickeln und Spitze zu werden.“