Martin Hansen wird in dieser Saison nicht mehr für den FC Ingolstadt spielen. Wie die Schanzer offiziell verkünden, wurde die Leihe des Torwarts zum SC Heerenveen bis zum Ende der Saison ausgedehnt. Sein Vertrag in Ingolstadt läuft noch bis 2020.

Hansen war Ende August zum niederländischen Erstligisten gewechselt. Dort startete er die Saison als Nummer eins, verlor seinen Posten jedoch nach einer Handverletzung. In der Rückrunde möchte der Däne den Platz zwischen den Pfosten zurückerobern.