Jack Wilshere könnte den FC Arsenal schon im Winter verlassen. Wie die ‚Daily Mail‘ berichtet, zeigt Crystal Palace Interesse an einer Januar-Verpflichtung des 25-Jährigen, der bei den Gunners kaum noch Aussichten auf Einsätze hat. Federführend beim Werben um Wilshere sei Palace-Trainer Roy Hodgson.

Wilshere stammt aus der Arsenal-Jugend. Infolge diverser schwerer Verletzungen konnte der Linksfuß sein großes Potenzial nie vollständig ausschöpfen. In der vergangenen Saison war er an den AFC Bournemouth verliehen. Sein Vertrag bei Arsenal läuft im kommenden Sommer aus.