Mikel Arteta darf sich offenbar berechtigte Hoffnungen auf den Cheftrainer-Posten beim FC Arsenal machen. ‚Sky Sports‘ berichtet, dass der langjährige Kapitän der Gunners der Favorit von Geschäftsführer Ivan Gazidis sei. Dieser präferiere eine „mutige Lösung“.

Arteta stand von 2011 bis 2016 bei den Gunners unter Vertrag. Direkt im Anschluss stieg der heute 36-Jährige als Co-Trainer von Pep Guardiola bei Manchester City ein. Dort steht er wie der Chefcoach noch bis 2019 unter Vertrag. Arteta ist aber beileibe nicht der einzige Kandidat, der mit Arsenal in Verbindung gebracht wird.