Santi Cazorla steht im kommenden Sommer womöglich vor einem Tapetenwechsel. Laut ‚calciomercatoweb.it‘ ist Juventus Turin an einer Verpflichtung des Spaniers interessiert. Cazorla wäre Stand jetzt ablösefrei zu haben, da sein Vertrag beim FC Arsenal am Saisonende ausläuft.

Der 31-Jährige selbst erklärte zuletzt, dass er gerne bei den Gunners verlängern würde. Seit 2012 schnürt er die Fußballschuhe im Norden Londons. Große Teile der vergangenen Saison verpasste Cazorla verletzungsbedingt. In der neuen Spielzeit stand der Mittelfeldmann in neun von zehn Pflichtspielen auf dem Platz.