Der FC Villarreal befasst sich mit einer Verpflichtung von Santi Cazorla, sollte sich dieser in absehbarer Zeit von seiner Fußverletzung erholen. Wie die ‚as‘ berichtet, hat Vereinspräsident Fernando Roig dem 33-jährigen Spanier bereits vor einigen Monaten das Interesse des La Liga-Klubs übermittelt.

Cazorlas Vertrag beim FC Arsenal läuft am Saisonende aus. In dieser Saison kam der Mittelfeldspieler verletzungsbedingt zu keinem einzigen Einsatz für die Gunners. Letztmals spielte Cazorla im Oktober 2016. Das Trikot von Villarreal hatte er sich bereits von 2003 bis 2006 und von 2007 bis 2011 übergestreift.