Dani Ceballos sieht keine Zukunft mehr beim FC Arsenal. Wie der spanische Radiosender ‚Cadena SER‘ vermeldet, will der Mittelfeldspieler die Gunners nach Möglichkeit noch in diesem Monat verlassen und an einen anderen Verein ausgeliehen werden.

Stammverein Real Madrid, bei dem Ceballos noch bis 2023 unter Vertrag steht, sei über den Wechselwunsch des 23-Jährigen informiert. Beim FC Arsenal kam Ceballos seit Anfang November nicht mehr zum Einsatz. Zunächst setzte den Spanier ein Muskelbündelriss außer Gefecht. Neu-Trainer Mikel Arteta hatte danach aber auch keine Verwendung für Ceballos.