Unai Emery erwägt die Verpflichtung eines neuen Innenverteidigers im anstehenden Wintertransferfenster. Vor der Partie gegen Qarabag Agdam (1:0) am gestrigen Donnerstagabend sagte der Coach des FC Arsenal: „Ich denke wir könnten einen Spieler verpflichten, der uns als Innenverteidiger hilft. Das dürfte eine gute Option sein.“

Allerdings erinnert Emery auch: „Das Transferfenster ist nicht einfach. Koscielny kommt gerade zurück. Das ist sehr wichtig für das Team.“ Der Kapitän war mit einem Achillessehnenriss ein halbes Jahr lang ausgefallen. Vor zehn Tagen feierte er sein Comeback beim Ligapokalaus gegen den FC Portsmouth (1:2).