Die Zukunft von Santi Cazorla wird sich in naher Zukunft klären. „Santi hat noch sechs Monate Vertrag und wir haben eine Option zur Verlängerung. Die Entscheidung wird im Januar fallen. Sie hängt nicht von seiner Fitness ab. Es ist meine alleinige Entscheidung“, stellt Arsène Wenger laut dem ‚London Evening Standard‘ klar.

Cazorla fällt noch bis Frühjahr wegen einer Operation am Knöchel aus. Interesse am 31-jährigen Spanier sollen Juventus Turin, der AC Mailand, der FC Sevilla und der FC Valencia bekunden. Cazorla kam 2012 vom FC Málaga zu den Gunners.