Der FC Arsenal will seinen Kader mit Layvin Kurzawa verstärken. Einem Bericht der ‚Sun‘ zufolge bereiten die Gunners ein Angebot in Höhe von umgerechnet rund sieben Millionen Euro für den Linksverteidiger vor.

Kurzawa steht noch bis Saisonende bei Paris St. Germain unter Vertrag. Eine Verlängerung der Zusammenarbeit ist jedoch nicht geplant. Entsprechend kann PSG nur noch in diesem Monat Ablöse für den 27-jährigen Franzosen kassieren.