Edinson Cavani ist offenbar ein Kandidat auf die Nachfolge von Antoine Griezmann bei Atlético Madrid. Laut ‚Cadena SER‘ und ‚El País‘ könnte der Mittelstürmer von Paris St. Germain den Weltmeister, der am gestrigen Dienstagabend seinen Abschied verkündet hatte, ersetzen.

In Paris ist Cavani nicht mehr zu 100 Prozent glücklich. PSG würde seinem Rekordtorschützen wohl keine Steine in den Weg legen, sollte er nach einer Veränderung streben. In 277 Spielen für den französischen Serienmeister traf der mittlerweile 32-Jährige 242 Mal. Dazu kommen 54 Vorlagen.