Filipe Luís und Atlético Madrid werden im Sommer wohl getrennte Wege gehen. Laut der ‚Marca‘ ist es unwahrscheinlich, dass die Colchoneros den auslaufenden Vertrag des Linksverteidigers noch verlängern werden. Der Brasilianer bereite sich bereits auf seinen Abschied vor.

In der jüngeren Vergangenheit lief Lucas Hernández dem 33-Jährigen zunehmend den Rang ab. Wie es mit Luís im Falle eines Abgangs weitergeht, ist unklar.