Die Tage von Kévin Gameiro bei Atlético Madrid könnten gezählt sein. Laut dem britischen ‚Daily Mirror‘ soll der Stürmer bereits nach einer Saison bei den Rojiblancos auf dem Abstellgleis stehen. Dem Bericht zufolge hört man sich bei Atlético nach Angeboten für Gameiro, der erst zu Saisonbeginn für 32 Millionen Euro vom FC Sevilla kam, um. Zur kommenden Saison könnte es zu einem Wechsel kommen.

Mehrere Vereine sollen sich bereits nach dem 29-Jährigen erkundigt haben. Die britische Gazette berichtet, dass sich unter den Interessenten auch Tottenham Hotspur befindet. Die Spurs suchen einen hochkarätigen Backup-Stürmer, der Harry Kane Konkurrenz machen kann.