Atlético Madrid zeigt offenbar Interesse an Rodrigo Moreno. Der ‚as‘ zufolge könnte sich der FC Valencia aufgrund seiner finanziellen Schieflage gezwungen sehen, den spanischen WM-Stürmer nach dem Turnier in Russland zu verkaufen.

Das Blatt berichtet weiter, dass Rodrigo ungeachtet der Zukunft von Antoine Griezmann in die Hauptstadt wechseln soll. Als Ablöse werden 60 Millionen Euro gehandelt. Der Vertrag des 27-Jährigen ist noch bis 2022 datiert.