Antoine Griezmann spielt beim Wechsel von Thomas Lemar zu Atlético Madrid eine entscheidende Rolle. Der ‚L’Équipe‘ sagt Griezmann: „Wir brauchen seine Qualitäten beim letzten Pass, das war unser Schwachpunkt. Er ist bei uns in guten Händen. Als mich die Verantwortlichen fragten, mit welchem Spieler ich mich wohl fühle, sagte ich, dass ich es liebe, mit Tom zu spielen.“

Der Sturmstar weiter: „Er ist sehr intelligent, er versteht alles. Er kann das Spiel bei Bedarf verlangsamen oder beschleunigen. Er macht alles richtig. Mit Erfahrung wird er ein Top-Spieler werden.“ Zusammen wurden Griezmann und Lemar im Sommer Weltmeister mit Frankreich. Nun kicken sie auch im Verein zusammen, nachdem Atlético 70 Millionen Euro Ablöse an die AS Monaco überwiesen hatte.