Nur drei Monate nach der Verpflichtung von Ivan Saponjic sucht Atlético Madrid schon wieder einen Abnehmer für den Stürmer. Wie die ‚as‘ berichtet, wollen die Colchoneros den 22-Jährigen im Januar an einen anderen Klub ausleihen. Dort soll Saponjic dann Spielpraxis sammeln.

Trainer Diego Simeone berief den Sommer-Neuzugang von Benfica Lissabon bislang erst zweimal in den Spieltagskader. Auf sein Debüt für Atlético wartet Saponjic noch. In der vergangenen Saison war der Serbe für die zweite Mannschaft von Benfica im Einsatz. In 28 Einsätzen gelangen ihm sechs Tore. Atlético legte 500.000 Euro Ablöse auf den Tisch.