Mittelfeldspieler Thomas Partey ist nicht zufrieden mit seinen Einsatzzeiten in dieser Saison. Wie die ‚Marca‘ berichtet, denkt der 25-Jährige darum über einen Abschied von Atlético Madrid im Winter nach. Zwei namhafte Klubs würden sich eine solche Möglichkeit wohl nicht entgehen lassen.

Dem Bericht zufolge sind Paris St. Germain und der FC Arsenal an Thomas interessiert. Ein Wechsel wäre allerdings nur dann möglich, wenn Atletí seine Zustimmung gibt. Der Nationalspieler aus Ghana ist noch bis 2023 an die Colchoneros gebunden.