Der FC Schalke 04 ist nicht der einzige deutsche Klub, der sich um Silas Wamangituka bemüht. Laut ‚Le 10 Sport‘ ist auch der VfB Stuttgart mit von der Partie beim Wettbieten um den Stürmer von Paris FC. Zudem habe Stade Rennes seinen Hut in den Ring geworfen.

Eine Entscheidung über seine Zukunft hat Wamangituka dem Bericht zufolge noch nicht getroffen. Die Offerten von Schalke und Rennes reizen den 19-Jährigen aber dem Vernehmen nach am meisten. Alle drei Vereine sind bereit, rund sechs Millionen Euro Ablöse zu zahlen.