Das Theater um Gareth Bale bei Real Madrid geht in die nächste Runde. Bales Berater Jonathan Barnett hat gegenüber ‚Sky Sports‘ im Streit mit Zinedine Zidane zurückgeschossen. „Es wird keine Notlösung geben, um ihn aus dem Klub zu kriegen“, kündigt er an, „Gareth ist einer der besten Spieler auf diesem Planeten. Ich kann garantieren, dass er nicht auf Leihbasis wechselt.“ Zuvor hatte Reals Trainer Zinedine Zidane klargestellt, der Waliser solle sich einen neuen Verein suchen.

Falls uns etwas zusagt, könnten sich die Dinge ändern und er könnte in einem Tag oder einer Woche weg sein“, führt Barnett weiter aus und ergänzt: „Oder er könnte immer noch ein Real-Spieler sein, wenn in drei Jahren sein Vertrag endet.“ Die chinesischen Klubs Jiangsu Suning und Beijing Guoan sind weiterhin an einer Verpflichtung interessiert. Allerdings schließt das Transferfenster im Reich der Mitte bereits am 31. Juli, ein Wechsel müsste also zeitnah erfolgen.