Gareth Bale darf sich auf Anfeindungen einstellen, wenn er nach Madrid zurückkehrt. Die spanische Presse reagiert äußerst wütend auf die Aktion des Walisers nach der gelungenen EM-Qualifikation. Bale hatte mit einer Fahne gefeiert, auf der zu lesen war: ‚Wales, Golf, Madrid – in dieser Reihenfolge‘.

Bale macht sich über Real Madrid lustig“, konstatiert die ‚as‘. Die Sportzeitung ist sicher: „Diese eindeutige Geste sorgt für noch mehr Spannung bezüglich seiner Situation in Madrid.“ Josep Pedrerol, Moderator der TV-Sendung ‚El Chiringuito de Jugones‘, nimmt kein Blatt vor den Mund und hat einen Rat für Real-Boss Florentino Pérez: „Jeder Madrid-Fan ist angepisst wie niemals zuvor. Florentino, schmeiß Bale raus“.