Der FC Barcelona ist offenbar auf den kroatischen Nationalspieler Bruno Petkovic aufmerksam geworden. Wie die ‚as‘ unter Berufung auf kroatische Medien berichtet, war Sportdirektor Eric Abidal beim 3:1-Sieg der Kroaten über die Slowakei vor Ort, um sich ein Bild vom Stürmer zu machen. Petkovic spielte durch und traf zum zwischenzeitlichen 2:1.

Der 25-Jährige ist noch bis 2024 an Dinamo Zagreb gebunden. In der laufenden Saison kommt er auf neun Tore und acht Assists in 25 Pflichtspielen für den Champions League-Teilnehmer. Barcelona ist mittelfristig auf der Suche nach einem Nachfolger für Luis Suárez.