Der FC Barcelona wird dem Wechselwunsch von Youngster Munir El Haddadi offenbar nicht nachkommen. Wie die spanische Sporttageszeitung ‚Marca‘ berichtet, würde der 19-jährige Angreifer gerne via Leihe Spielpraxis bei einem anderen Klub sammeln. Insbesondere Trainer Luis Enrique möchte das Sturm-Juwel aber nicht abgeben, um sich höchstpersönlich um dessen Entwicklung kümmern zu können.

El Haddadi gehört seit vergangenem Sommer zum Profiteam der Katalanen. Nachdem der spanische Nationalspieler dort gerade zu Saisonbeginn seine Einsatzzeiten erhielt und einen Treffer erzielte, musste er zuletzt zurück in die Barça-Reserve. Auf sich aufmerksam machen konnte der Torjäger vor allem in der vorangegangenen Youth League-Saison, als er in zehn Partien elf Treffer und somit Barcelona zum Titel schoss.