Für Samuel Umtiti dürfte in Kürze eine lange Leidenszeit enden. Der FC Barcelona bestätigt, dass der französische Innenverteidiger nach Verletzungsabstinenz ins Mannschaftstraining zurückgekehrt ist. Möglicherweise kann der 25-Jährige schon beim Champions League-Spiel gegen Ex-Klub Olympique Lyon am kommenden Dienstag mitwirken.

Nach einer bockstarken Weltmeisterschaft litt Umtiti wie auch schon zum Ende der vorherigen Saison unter hartnäckigem Verletzungspech. Eine Knieverletzung legte ihn für den Großteil der aktuellen Spielzeit lahm. In lediglich acht Spielen stand er bisher auf dem Platz.