Die Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger führt den FC Barcelona auch nach England. Wie der ‚Evening Standard‘ berichtet, befindet sich der Name von Kyle Walker auf der Shortlist der Katalanen. Der 26-jährige verlängerte seinen Vertrag an der White Hart Lane allerdings erst im vergangenen Spätsommer bis 2021 und wäre somit nicht günstig zu haben.

Zur kommenden Saison will Barça mit Verspätung einen Nachfolger für Dani Alves präsentieren. Neben Walker befinden sich auch Héctor Bellerín, Joshua Kimmich, João Cancelo und Cédric Soares auf der Kandidatenliste.