Der FC Barcelona zeigt in diesen Tagen vermehrt Interesse an den Spielen von Betis Sevilla. Grund dafür ist laut der ‚Mundo Deportivo‘ der zentrale Mittelfeldspieler Fabián Ruiz. Der 22-Jährige steht dem Blatt zufolge schon länger auf der Einkaufsliste der Katalanen.

Ein Kauf von Ruiz im Sommer kommt aber wohl nur infrage, wenn die anvisierte Verpflichtung des Brasilianers Arthur noch einmal auf den Prüfstand gestellt wird. Für den 21-Jährigen von Grêmio Porto Alegre hat Barça bereits vier Millionen Euro angezahlt. Ruiz ist ein ähnlicher Spielertyp.