Der FC Barcelona hat es offenbar nach wie vor auf Ander Herrera abgesehen. Wie die ‚Sun‘ berichtet, wollen die Katalanen demnächst an den 29-jährigen Mittelfeldspieler von Manchester United herantreten. Herreras Vertrag bei den Red Devils läuft aus.

Ab Januar darf der Spanier dann formal mit potenziellen neuen Arbeitgebern verhandeln und einen Vorvertrag unterschreiben. Barça ist im Mittelfeld allerdings schon üppig besetzt und hat zudem Interesse an Top-Spielern wie Paul Pogba, Adrien Rabiot und Frenkie de Jong.