Gerard Piqué glaubt, dass der FC Barcelona auch ohne Lionel Messi erfolgreich sein kann. „Natürlich wissen wir, dass wir mit Messi stärker sind, aber wir dürfen nicht zulassen, dass seine Verletzung uns hemmt. Es macht einen großen Unterschied, wenn er auf dem Platz steht, aber wir haben genügend Ersatz im Kader und müssen uns deshalb keine Sorgen machen“, so der Innenverteidiger nach dem 4:2-Sieg über den FC Sevilla am gestrigen Samstag.

Messi hatte sich im Spitzenspiel der spanischen La Liga einen Unterarmbruch zugezogen und musste nach 26 Minuten verletzt den Platz verlassen. Barça muss für drei Wochen auf seinen Superstar verzichten. Damit verpasst Messi auch das Clásico gegen Real Madrid am kommenden Wochenende.