Josep Maria Bartomeu schließt die Verpflichtung eines weiteren Innenverteidigers im Januar nicht aus. Auf eine entsprechende Frage antwortete der Präsident des FC Barcelona laut der ‚Sport‘: „Wir schauen im Winter, wie die Situation ist. Im Moment können wir nichts tun und niemanden verpflichten.“

Mit Samuel Umtiti und Thomas Vermaelen fallen gleich zwei zentrale Abwehrspieler der Katalanen aus. Trainer Ernesto Valverde bleiben somit nur noch Gerard Piqué und Clément Lenglet als Optionen. Als mögliche Winter-Lösung haben die Blaugrana mehrere Namen im Kopf.