Der FC Barcelona ist offenbar bereit, Arturo Vidal bei einem passenden Angebot ziehen zu lassen. Einem Bericht der ‚Sport‘ zufolge fordern die Katalanen 20 Millionen Euro für den zentralen Mittelfeldspieler. Interesse an Vidal soll Inter Mailand bekunden. Dort steht Antonio Conte an der Seitenlinie, der den Chilenen noch aus gemeinsamen Zeiten bei Juventus Turin kennt.

Nach seiner Zeit in Italien kickte Vidal drei Jahre lang für den FC Bayern. Im vergangenen Sommer ging es dann für 18 Millionen Euro nach Barcelona. In 53 Pflichtspielen kam der 32-Jährige in seiner Debütsaison zum Einsatz.