Der FC Barcelona hat die Leihe von Thomas Vermaelen zur AS Rom genutzt, um einen anderen Transfer frühzeitig in die Wege zu leiten. Wie die ‚Sport‘ vermeldet, sicherten sich die Katalanen ein Vorkaufsrecht auf den griechischen Abwehrspieler Konstantinos Manolas. Eine genaue Ablöse vereinbarten die Vereine aber noch nicht.

Vermaelen wechselte gratis für eine Saison auf Leihbasis zu den ‚Giallorossi‘. Sollte der belgische Innenverteidiger allerdings eine bestimmte Anzahl von Einsätzen nicht erreichen, muss die ‚Roma‘ eine Gebühr zahlen. Für zehn Millionen Euro können die Italiener Vermaelen dann nächsten Sommer bei Bedarf fest verpflichten.