Matthew Hoppe wechselt zum FC Schalke 04. Wie der Youngster selbst verkündet, hat er bei S04 bereits einen Vertrag unterschrieben. Er ist „super gespannt auf das, was noch kommt.“ Hoppe wechselt aus der US-amerikanischen Fußball-Akademie des FC Barcelona nach Gelsenkirchen.

Dort wird er vermutlich erst einmal die Knappenschmiede durchlaufen und in der U19 der Königsblauen zum Einsatz kommen. Eine Bestätigung des Klubs steht zur Stunde noch aus. Hoppe gilt als großes Offensivtalent und soll eines Tages den Durchbruch bei den Schalker Profis schaffen.