Aleix Vidal, Reservist beim FC Barcelona, hat offenbar Interesse aus der Premier League auf sich gezogen. Nach Informationen von ‚Estadio Deportivo‘ sollen Manchester United und der FC Liverpool ihre Fühler nach dem Rechtsverteidiger ausgestreckt haben. Dem Vernehmen nach haben die Klubs bereits Gespräche mit Vidals Agenten geführt.

Seit seinem Wechsel zum FC Barcelona im Sommer 2015 hat Vidal nie nachhaltig den Sprung in die Barça-Stammelf geschafft. In der laufenden Saison stehen für ihn zehn Teileinsätze in La Liga zu Buche. Immerhin konnte er drei Scorerpunkte verbuchen. Liverpool hat aktuell an der Verletzung von Stamm-Rechtsverteidiger Nathaniel Clyne zu knabbern, bei United konnte Valencia-Ersatz Matteo Darmian selten überzeugen.