Dem FC Bayern war es seinerseits nicht gelungen Dario Srna von Shakhtar Donezk an die Säbener Straße zu lockern. Nun versucht der aktuelle Champions League-Sieger FC Barcelona sich die Dienste des kroatischen Nationalspielers zu sichern. "Es stimmt, Barca will Dario und das nicht erst seit gestern", so Damir Stimac, Berater von Srna zur kroatischen Zeitung ‚Jutarnji’.

Der 27-Jährige verfügt über große Offensivqualitäten und gilt als Standardspezialist. Ob sein ukrainischer Arbeitgeber dem Kroaten jedoch die Freigabe erteilen könnte, wird sicherlich vom Angebot des FC Barcelona abhängen. Einem Wechsel zum FC Bayern schob der UEFA-Cup-Sieger jedenfalls den Riegel vor (fussballtransfers.com berichtete).