Ross Barkley vom FC Everton wird es wohl zu Tottenham Hotspur ziehen. Wie die ‚Daily Mail‘ berichtet, liegen die Spurs sehr weit vorne im Rennen um den 23-jährigen Spielmacher, der sich seit Wochen in bestechender Form präsentiert.

Weil sein Vertrag 2018 ausläuft und aktuell keine Verlängerung in Sicht ist, liegt ein Transfer im Sommer auf der Hand. Barkley stammt aus der Jugendabteilung der Toffees und ist seit 2005 im Verein. Für die Profis bestritt der 22-malige englische Nationalspieler bisher 162 Pflichtspiele, in denen ihm 25 Tore und 22 Vorlagen gelangen.