Marc Bartra freut sich wie ein kleines Kind auf die Champions League-Partie Borussia Dortmund gegen den FC Barcelona. „Das Spiel am Dienstag (21 Uhr, Anm. d. Red.) ist für mich etwas ganz Besonderes“, schreibt der Abwehrmann von Betis Sevilla, der schon das Trikot beider Vereine trug, auf der Barça-Homepage.

Am Dienstag wird es für mich etwas seltsam sein, das Spiel zu sehen“, so Bartra weiter, „zwei Mannschaften stehen sich gegenüber, in denen ich mich geliebt gefühlt habe. In beiden Mannschaften habe ich noch Freunde.“ Auf einen Sieger will sich der Spanier aber nicht festlegen: „Ich werde das Spiel genießen. Möge die beste Mannschaft gewinnen.