Michy Batshuayi hat seine Entscheidung pro FC Valencia beleuchtet. Auf der vereinseigenen Homepage wird die Leihgabe des FC Chelsea wie folgt zitiert: „Es waren viele Teams interessiert. Aber Marcelino (Trainer, Anm. d. Red.) hat mich überzeugt, hierher zu kommen. Ich bin mir sicher, die richtige Wahl getroffen zu haben.“

Der Mittelstürmer weiter: „Valencia ist sehr wettbewerbsfähig und spielt Champions League. Ich war wirklich überzeugt nach dem Gespräch mit Marcelino.“ Im kommenden Sommer haben die Spanier dem Vernehmen nach die Möglichkeit, Batshuayi für 50 Millionen Euro fest zu verpflichten. Die Rückrunde der vergangenen Spielzeit verbrachte der Belgier leihweise bei Borussia Dortmund.