Der FC Chelsea beschäftigt sich offenbar mit einem Winter-Abgang von Michy Batshuayi. Laut ‚Telegraph‘ haben die Blues bereits drei potenzielle Nachfolger für den belgischen Stürmer im Visier. Christian Benteke (Crystal Palace), Jamie Vardy (Leicester City) und Richmond Boakye (Roter Stern Belgrad) sollen eine Rolle in Antonio Contes Überlegungen spielen.

Batshuayi war erst im Sommer 2016 für 39 Millionen Euro von Olympique Marseille an die Stamford Bridge gewechselt, konnte sich in London aber nicht konstant durchsetzen. Hinter dem gesetzten Neuzugang Álvaro Morata hat der 24-Jährige auch in dieser Saison meistens das Nachsehen.