Michy Batshuayi will von einem vorzeitigen Abbruch seiner Leihe zum FC Valencia nichts wissen. Nach dem Länderspiel gegen Island (2:0) sagte der Belgier, der beide Treffer erzielte: „Das sind nur Gerüchte. Ich habe kein Problem mit dem Klub und verstehe mich sehr gut mit dem Trainer.“

Zuvor hatte die ‚Marca‘ berichtet, dass man in Valencia darüber nachdenke, den Stürmer bereits im Januar zurück zum FC Chelsea zu schicken. Von den Blues ist Batshuayi eigentlich noch bis zum Saisonende nach Spanien verliehen. Nach 15 Einsätzen stehen magere zwei Tore auf seinem Konto.