Frank Baumann ist zuversichtlich, die Personalplanungen beim SV Werder Bremen bald abschließen zu können. „Der Scoutingprozess ist schon lange abgeschlossen. Wir wissen sehr genau, welche Spielertypen wir noch holen wollen und sind da auch weiterhin in Verhandlungen“, sagte der Werder-Sportchef auf der heutigen Pressekonferenz.

Kommen sollen noch ein Außenverteidiger sowie ein Mann für das zentrale Mittelfeld. Der zuletzt heiß gehandelte Benjamin Henrichs ist aufgrund der utopischen Vorstellungen von Monaco aus dem Rennen. Für das Mittelfeld ist Nabil Bentaleb von Schalke 04 ein Thema. Rund eineinhalb Wochen bleiben Baumann noch Zeit, um die Transfers unter Dach und Fach zu bringen.