Frank Baumann ist der festen Überzeugung, im Sommer keinen gravierenden Fehler begangen zu haben. Über die Transferpolitik sagt der Manager des SV Werder Bremen im Interview mit dem ‚Weser-Kurier‘: „Von der bin ich auch nach elf Spieltagen noch zu 100 Prozent überzeugt. Ich würde jeden Spieler, den wir im Sommer verpflichtet haben, wieder holen.“

Den aktuell ausbleibenden Erfolg bringt Baumann in erster Linie mit der Verletztenmisere in Verbindung: „Wenn uns der komplette Kader zur Verfügung steht, dann bin ich davon überzeugt, dass wir uns breiter aufgestellt und auch richtig gute Spieler dazu bekommen haben.“ Eine Trainerdiskussion will Baumann gar nicht erst aufkommen lassen. Man konzentriere sich „auf die Situation und wollen uns gemeinsam daraus befreien. Und wir werden uns auch befreien.“