Frank Baumann hat angekündigt, dass der SV Werder Bremen bis zum Ende des Transfermarkts noch einige Spieler von der Gehaltsliste streichen wird. „Es wird Ende Januar noch mal Fahrt aufnehmen. Wir müssen noch ein bisschen Geduld haben“, zitiert ‚Transfermarkt.de‘ den Sportdirektor der Grün-Weißen.

Verlassen haben die Weser bislang Lukas Fröde (Würzburger Kickers), Fallou Diagne (FC Metz) und Lennart Thy (St. Pauli). Zum Verkauf stehen außerdem Jannek Sternberg, Mlvyn Lorenzen, Thanos Petsos, Sambou Yatabaré und Raphael Wolf.